[Energiesparen] R63 und R50 Strahler durch LED ersetzen

Um es kurz zu machen: Auch meine R63 und R50 Strahler im Gang mussten am Wochenende den Pendants mit LED-Leuchtmitteln weichen. Aus Gewohnheit habe ich dabei wiederum auf die Angebote von Lighting Ever zurückgegriffen. Die R63 ist dabei eine 8W Lampe (ersetzt ein 40W Leuchtmittel), die Variante R50 hat 7W  Stromaufnahme (ersetzt ebenfalls eine 40W Lampe).Die LEDs strahlen warmweiss, vielleicht etwas kälter als die herkömmlichen Exemplare, die ich vorher eingesetzt hatte. Beide Typen strahlen aber erfreulicherweise gleich, sodass ich meine „Mischbeleuchtung“ ohne nervige Temperaturunterschiede austauschen konnte.Bildschirmfoto 2014-02-09 um 22.22.57Nach meiner (hemdsärmeligen) Testmethode komme ich auf exakt 2700K bei einer leichten Farbverschiebung nach Magenta.
Bildschirmfoto 2014-02-09 um 22.22.49 Die Lampen sind allerdings spürbar heller als die Vorgänger mit herkömmlicher Technik, vermutlich auch deshalb, weil die LED-Lampen das Licht nicht nach „hinten“ weglassen, sondern komplett nach vorn abstrahlen. Die Ausleuchtung ist dabei gleichmäßig und hat einen großen Radius. Sehr angenehm.Die Lampen kosten derzeit bei Amazon 11,- EUR für die R50 und 14,- EUR für die R63 und sind damit akzeptabel teuer. Leider gibt’s noch keine R80 Variante, sonst hätte ich auch die letzten Stromfresser austauschen können…