[SC007] Mein neuer MacPro

In dieser Folge erzähle ich ein bisschen über meinen neuen MacPro 4,1. Ich habe das Gerät als defekt gekauft und mich in den letzten Tagen und Wochen durch diverse Foren gewühlt um einen Überblick über die Reparatur und die Upgrades zu bekommen. Nach dem Firmwareupgrade auf die 5,1 kann ich wieder aktuelle Betriebssysteme nutzen. Hardwareseitig […]

[SC004] Kurztest Outdoorchef Australia 415G Gasgrill

Ich hab mir einen Grill gekauft. Zur Auswahl hatte ich den Weber Spirit 310, den Rösle Videro G4 und den Outdoorchef Australia 415G. Meine Wahl fiel letztendlich auf den Outdoorchef – trotz der durchwachsenen Berichte über den Vorgänger – den Canberra 4G.

Im Podcast hört ihr was den Australia vom Canberra unterschiedet, wie ich den Australia etwas gepimpt habe und mein Fazit nach gut einem Monat.

[SC002] Nest Protect Rauchmelder

Dieses Mal spreche ich über die Nest Protect Rauch- und CO-Melder. Meine beiden Nest sind seit ein paar Wochen im Einsatz. Ich spreche über die Stärken und Schwächen und was man beachten sollte.

[SC000] [Eindrücke] Where's the "Pro" in MacBook Pro?

Kurzer Hintergrund: Ich habe geschäftlich für ein Projekt ein neues MacBook benötigt. Da ich keine “alte” Hardware kaufen wollte, war der Druck recht groß, als Apple im Oktober das neue MacBook Pro vorgestellt hat. Nach einigen Problemen bei der Bestellung konnte ich trotzdem erst im Februar das MacBook Pro entgegennehmen. Nach jetzt gut einem Monat in der Benutzung ein paar Gedanken zum neuen Gerät…

Tastatur

Über die Tastatur wurde bereits viel geschrieben. Ich bin anscheinend einer der wenigen, der den neuen Druckpunkt und die Größe der Tasten mag. Was ich nicht mag ist die Lautstärke der Tasten, der etwas “hohle” Klang in der Mitte und die desaströsen Cursortasten.

TouchBar

Einfach nur unnütz. Für mir bekannte Apps benutze ich Tastenkürzel, für unbekannte Apps dauert es viel zu lange, sich an die Bedienung zu gewöhnen. Über allem thront das Fiasko mit der touch-Escape-Taste. Apple, raus damit!

TouchID

Wie schon beim iPhone/iPad praktisch und gut integriert. Durch meine Apple Watch ist der Sensor bei mir aber selten im Einsatz.

Trackpad

Unfassbar groß und sehr gut. Im täglichen Einsatz absolut problemlos und ohne “Handballenprobleme”.

Gehäuse

Leichter ist immer besser. Ich komme vom 2015er MacBook pro 13″. Anfangs hatte ich vor allem wegen des Gewichts Angst vor dem 15″. Das ist inzwischen der Begeisterung über das größere Display gewichen. Die Verarbeitung ist Apple-Like gut. Einziges Manko (siehe Tastatur). Beim Tippen trübt bei mir ab und zu ein “hohles” Geräusch die Begeisterung.

Display

Ich kann keinen großen Unterschied zu meinem “alten” MacBook pro erkennen… mal abgesehen von der Größe natürlich. Den “Großen Farbumfang” kann ich im täglichen Betrieb nicht wahrnehmen.

USB-C Anschlüsse

Was soll ich sagen. Gute Idee, vielleicht zu strikte Umsetzung. Meine Adaptertasche hat inzwischen einen Wert von gut 200,- EUR. HDMI, Ethernet, VGA, USB-A, SD-Kartenleser. Schade, dass der Apple AV-Adapter nur 4K@30Herz kann.

Die Erwartung, dass USB-C als “universeller” Anschluss eben … universell ist, hat sich nicht erfüllt. Die Flut an Kabeln und Spezifikationen ist so gut wie nicht mehr überschaubar. Beispiel gefällig: Das mitgelieferte Ladekabel taugt tatsächlich nur zum Laden und überträgt ansonsten nur USB2 Geschwindigkeit. Ein weiteres USB-C (USB3.1) Kabel kann maximal 60W an Leistung übertragen und verbindet sich nicht mit einem Elgato Game Capture HD60s. Das mitgelieferte USB-A auf USB-C Kabel mit Adapter funktioniert dagegen.

Von Thunderbolt 3 und USB-C will ich gar nicht erst anfangen…

Akku

Hält bei mir ca. 6h bei “normaler” Arbeit, sprich: Web, E-Mail und eine Java-App. Insgesamt hätte ich mir hier mehr erwartet. Die angekündigten zehn Stunden habe ich bisher noch nie auch nur ansatzweise erreicht…

Fazit

Ich nutze das MacBook mit gemischten Gefühlen. Zum einen bin ich von der Leistung des Prozessors und der Graphikkarte und der Geschwindigkeit der SSD begeistert. Ich habe hier allerdings auch nur den Vergleich zum 13″ MacBook Pro mit dem DualCore Prozessor und ohne dedizierte Karte…

Das Gehäuse ist gut verarbeitet, die scharfen Kanten an der Handballen-Auflage nerven mich schon seit meinem ersten UniBody MacBook, sind aber wohl nicht zu ändern.

Der USB-C-Dschungel ist schwer zu überblicken und bringt trotz des einheitlichen Steckers neue Schmerzen bei den Spezifikationen mit. Ob das Gehäuse tatsächlich keinen HDMI-Anschluss vertragen hätte, sei mal dahingestellt…

Einfach komplett unnütz ist die TouchBar. Hier hätte Apple die Energie besser in andere Aspekte gesteckt.

Insgesamt für mich ein gutes MacBook Pro, allerdings nicht mehr. Der große Wurf nach der langen Wartezeit blieb aus.

[Kurztest] Huawei E5786 vs. Netgear AC790 – The next level

Ich hab mir vor einiger Zeit den mobilen LTE-Router Huawei E5776 gekauft. Der Router hat mir jetzt fast drei Jahre lang gute Dienste geleistet und mich zuverlässig auf Geschäftsreisen und im Urlaub mobil mit Internet/WLAN versorgt. Da ich den Router jetzt an anderer Stelle anbringen konnte, war es Zeit, sich für eine Alternative umzuschauen. Nach einiger Recherche kamen für mich […]

[Basteltipp] Windows auf externem USB-Laufwerk/USB-Stick am Mac? (Fast) kein Problem!

Manchmal kommt man auch als eingefleischtester Mac-Nutzer nicht um Windows herum. Wenn z.B. eine Fritz!Box wiederhergestellt werden will, eine SSD oder ein Laufwerk geflasht oder einfach ein Tool gebraucht wird, das es partout für MacOS nicht geben will. Für diese gelegentliche Nutzung gibt es von Apple Boot Camp. Aber gerade in Zeiten fest verbauter SSD-Bausteine […]

[Basteltipp] Fritz!Box hinter SpeedPort hybrid (mit VoIP)

Ich hab vor einiger Zeit den Umstieg auf “Telekom Magenta hybrid” gewagt. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten bin ich inzwischen mit der Internetanbindung sehr zufrieden. Die Anbindung ist schnell und ich habe bisher subjektiv noch keine Einschränkung durch die  nur fallweise Zuschaltung von LTE bemerkt. Auch eine Drosselung findet wohl nicht statt… Immerhin habe ich im Juli gut 510GB und […]

[Tipp] Fritz!Box 7490 mit Labor-Version 06.29 spricht mit Gigaset Telefonbuch

In der aktuellen Labor-Version 6.29 der Fritz!Box 7490 ist eine Funktion angekündigt, dann aber doch recht gut versteckt, die es ermöglicht, das Adressbuch der Fritz!Box auf ein Gigaset Mobilteil zu übertragen. Dazu am Mobilteil das “Intern”-Menü aufrufen oder über System > Basis einstellen gehen. Das Telefonbuch aufrufen und einen beliebigen Eintrag auswählen. Dort findet sich dann die Funktion “Eintrag holen” oder […]

[Zubehörtipp] StockPlop SSD Gehäuse

Wer auf der Suche nach einem “Schnellwechselgehäuse” für SSDs ist, sollte mal einen Blick auf die Gehäuse von StockPlop werfen. Für rund 30,- EUR bekommt man ein Aluminiumgehäuse mit USB 3 Anschluss für 7mm hohe SSDs. Das Gehäuse ist sauber verarbeitet und fühlt sich echt gut an. Die eingesteckte SSD steckt satt im Gehäuse und wackelt nicht. Zwei […]

[Kurztest] ChromeCast HDMI – One to cast them all?

Auch wenn ich recht ordentlich mit Apple TVs ausgestattet bin, lohnt sich ab und zu der Blick über den Tellerrand in andere Systeme. Daher hab ich mir vor kurzem den ChromeCast von Google geshopt. Der kleine Stick kostet um die 30-35€ und soll Teil der “Wohnzimmer-Offensive” von Google/Android sein. Nach einer Woche gelegentlicher Nutzung eine kurze […]